Rettungsgasse bilden
Quelle: http://www.rettungsgasse-rettet-leben.de

Mitgliederwerbung

 Zum Flyer mit weiteren Informationen bitte auf das Bild klicken.

Ehrenabend der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Bad Homburg vor der Höhe

Beim diesjährigen Ehrenabend der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Bad Homburg vor der Höhe wurden zahlreiche Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Bad Homburg Stadt geehrt. 

Ehrenabend2016

Ein Teil der Geehrten: v.l.n.r.: Andreas Keimling, Nicolas Spahn, Peter Schätzle, Jürgen Landau, Nail Puhalo, Hans-Jürgen Siller, Stefan Junghanns, Jürgen Wulf, Gerhard Gembus, Wilfried Wieck, Manuel Merkel, Sascha Stürtz, Dr. Dr. Christoph Sanner, Lutz Stritter; vorn: Rebecca Gorißen und Maximilian Engelhardt

Nachdem die Grußworte von Stadtverordnetenvorsteher Herrn Etzrodt, Oberbürgermeister und Feuerwehrdezernet Herrn Hetjes, dem Leiter der Feuerwehr Herrn Guischard und dem Vorsitzenden des Stadtkreisfeuerwehrverbands Herrn Uwe Wolf vorgetragen wurden, konnten die Ehrungen überreicht werden. 

Zuerst wurden Kerstin Lefeld und Maximilian Engelhardt als neue Mitglieder in der Feuerwehr Bad Homburg begrüßt und durften in einem Dialog mit Herrn Guischard Rede und Antwort stehen. 

Anerkennungsprämie für 10 Jahre aktiven Dienst in der Einsatzabteilung der freiwilligen Feuerwehr:

Rebecca Gorißen und Nicolas Spahn

Anerkennungsprämie für 20 Jahre aktiven Dienst in der Einsatzabteilung der freiwilligen Feuerwehr:

Michael Richter und Peter Schätzle

Anerkennungsprämie für 30 Jahre aktiven Dienst in der Einsatzabteilung der freiwilligen Feuerwehr:

Rainer Kunz, Jürgen Landau und Manuel Merkel

Anerkennungsprämie für 40 Jahre aktiven Dienst in der Einsatzabteilung der freiwilligen Feuerwehr:

Hans-Georg Braum, Gerhard Gembus, Dr. Dr. Christoph Sanner und Jürgen Wulf

 

Ehrenmedaille für mindestens 20-jährige aktive Dienstzeit des nassauischen Feuerwehrverbandes:

Andreas Keimling, Sven Makosch und Lutz Stritter

Ehrenmedaille für mindestens 30-jährige aktive Dienstzeit des nassauischen Feuerwehrverbandes:

Stefan Junghanns und Sascha Stürtz

 

Silbernes Brandschutzehrenzeichen am Bande vom Land Hessen für 25 Jahre aktive Dienstzeit in der Feuerwehr:

Nail Puhalo

Goldenes Brandschutzehrenzeichen am Bande vom Land Hessen für 40 Jahre aktive Dienstzeit in der Feuerwehr:

Hans-Jürgen Siller und Wilfried Wieck

 

Herzlichen Glückwunsch auch allen geehrten Kameradinnen und Kameraden aus den Stadtteilen! 

 

Pressebericht der Bad Homburger Woche vom 20.10.2016

 

 

Jahresgemeinschaftsübung der Jugendfeuerwehren

Am 08.10.2016 fand die jährliche Jahresgemeinschaftsübung der Jugendfeuerwehren Bad Homburg statt. Ausrichter war dieses mal die Jugendfeuerwehr Kirdorf.

Die angenommene Lage stellte sich für die Kinder und Jugendlichen als ein Brand zweier Gebäude eines Vereinsheimes dar, bei dem sich der Brandrauch (Nebelmaschine) in beiden Gebäudeteilen ausbreitete. Es muss mit einer größeren Anzahl an Sportlern gerechnet werden, die im Innern des Gebäudes vom Brandrauch überrascht wurden und so nicht mehr nach außen flüchten konnten.

Als Übungsziel war das Absuchen von Räumen, die Menschenrettung sowie die Brandbekämpfung (Außen- und Innenangriff) vorgegeben.

Die Aufgaben der Jugendfeuerwehr Bad Homburg Stadt bestand in Tätigkeiten nach FwDV 3 (Einheiten im Lösch- und Hilfelsietungseinsatz), FwDV 7 (Atemschutz), dem Absuchen von Gebäuden und Räumen und dem Aufbau von Beleuchtung.

An der Übung waren neben drei Fahrzeugen der Freiwilligen Feuerwehr Bad Homburg-Stadt (TLF, LF und GW-L), zehn weitere Fahrzeuge der fünf anderen Jugendfeuerwehren und zusätzlich die Jugendfeuerwehr aus Remagen Kripp beteiligt.

 DSC 1321

Haben wir Dein Interesse an der Jugendfeuerwehr geweckt? Dann melde dich bei unserem Jugendwart oder komm einfach mittwochs um 18:00 Uhr zur Feuerwache in der Dietigheimer Straße.

IMG 20161008 WA0019 IMG 20161008 WA0020

 

Haftungsauschluss/Impressum

Impressum

Haftungsauschluss